New York: Das beste Fast Food der Welt

Mittwoch – die Woche kippt. Heute gibt es einen kleinen Post für zwischendurch. Über den perfekten Snack für zwischendurch. Den habe ich in New York gefunden: im Pret A Manger. Eine britische Erfindung, die es glücklicherweise in den letzten Jahren von der Insel weg und über den Globus geschafft hat (feste Finger kreuzen, dass wir diese wunderbare Fast-Food-Kette irgendwann auch in Deutschland finden). Pret A Manger bietet frische Sandwiches, Salate, Suppen und Obst ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe. Die Zutaten (meist Bio, organisch, etc.) sind toll zusammengestellt: Avocado, Gorgonzola, Pinienkerne, Koriander, Shrimps, Parmesan, Thunfisch, Hähnchenbrust,… Natürlich gibt es auch Muffins, Bagels und Kaffee (hier mein einziger Punktabzug – ich hab schon besseren Kaffee getrunken).

Jetzt kommt der Clou: die Preise sind für New Yorker Verhältnisse sogar unterdurchschnittlich!

Ein weiteres wichtiges Detail: Das Motto „Made today, gone today“ – alle Lebensmittel, die abends nicht verkauft sind, werden gespendet.

Hach, ich könnte ewig von diesem Laden schwärmen… Pret A Manger gibt’s auch in Hongkong – da freu ich mich, das ist nämlich eines meiner nächsten Ziele…

Du magst vielleicht auch

7 Kommentare

  1. Danke für den Tipp. Im September gehts für mich das erste mal nach NY. Direkt mal notiert 🙂

    Und danke für deinen lieben Kommentar bei mir bei der Erdbeer Tarte!

    Liebe Grüße
    Anne

  2. Deine Gebete wurden erhört, denn die deutsche Version nennt sich "freshbury". Zwei Filialen gibt es im wunderschönen München und sind nach dem Vorbild von Pret A Manager entstanden. Ich war auch ganz begeistert, weil sie wirklich schöne und leckere Sachen anbieten.
    LG Sugarbaby

  3. Ich durchforste gerade Deinen tollen Blog (besonders nach peanutbutter-anything :-)) und habe das gefunden. Ein toller Laden. Was hältst Du von Chipotles? Ich hab den letztes Jahr in San Francisco entdeckt und fand ihn SO GEIL, dass ich an drei Tagen hintereinander hin gehen musste 😉 LG!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*