Schoko-Chili-Salz

Ein tolles (und kinderleichtes) Geschenk, dass gerade bei Wohungseinweihungspartys gut ankommt (man schenkt ja traditionell Brot und Salz).

Für das Schoko-Chili-Salz habe ich grobes Meersalz mit geraspelter Zartbitterschokolade und Chiliflocken vermengt.
Aber auch bei diesem Rezept ist alles erlaubt, das schmeckt: Lecker sind auch Salzmischungen mit verschiedenen Kräutern, Gewürzen, Blüten oder Zitrusschalen.

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Die Idee dazu kam aus der mexikanischen Küche, weil Mexikaner auch eine Art Schokoladensauce zum Hähnchen servieren ("Mole Poblano") – man verwendet es also tatsächlich, um Fleisch zu würzen. Auch in Chili con Carne packt manch einer ein Stück Bitterschoki, da passt die Salzmischung auch gut 🙂

    Liebe Grüße
    Carina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*